Fenster in Holz

Die Bleiverglasungen können nach dem Restaurieren – ohne die Grösse der Fenster zu ändern – mit oder ohne Isolierverglasung in neue Fenster eingebaut werden. Bei diesem Verfahren arbeiten wir mit erfahrenen Fensterbauern zusammen.

Neue Fenster mit Isolierglas

Kath. Kirche Gais AR 2005

Referenzen

  • Evang. Kirche Lindau ZH 1999
  • Erker Hebelstr. 17 St.Gallen 2005
  • Treppenhaus Bahnhofstr. 40 Rebstein 2007
  • Treppenhaus Seestr. 135 Thalwil 2007
  • Treppenhaus Hochstr. 63 Zürich 2008
  • Coninxmuseum Zürich 2009
  • Weiter Referenzen auf Anfrage

Altes Fenster mit Vorfenster

Sechseckverglasung in Goetheglas, eingebaut in neuen Rahmen mit Schieber und neuen Beschlägen

Rundscheibenverglasung, eingebaut in neuen Rahmen mit Schieber und neuen Beschlägen

Neu verbleite Butzenverglasung in restauriertem Rahmen

Restaurierte Jugendstilverglasung

Helvetiastrasse 47, 9000 St.Gallen, Telefon 071 245 49 29, Fax 071 245 49 04, E-Mail
© 2009 Mathies AG St.Gallen